Versorgungsbedarf


Die zukünftige Entwicklung im Gesundheitswesen wird auf Grund von zunehmenden Umweltbelastungen einen exponentiellen  Anstieg eskalierender chronischer Erkrankungen mit hohen finanziellen Kosten bewältigen müssen.

Um dies zu bewältigen brauchen wir dringend spezifisch umweltmedizinisch ausgerichtete Versorgungsmöglichkeiten:

  Schwerpunkt-Ambulanzen und –Arztpraxen,
  Kliniken oder Krankenhausabteilungen,
  Rehabilitationseinrichtungen,
  ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung in Klinischer Umweltmedizin.

Diese enorme Versorgungslücke bei der Betreuung Umwelt erkrankter Patienten ist eine ideale Startposition, um sich auf dem Gesundheitsmarkt mit einem neuen Konzept der Klinischen Umweltmedizin zu positionieren.

Comments are closed.